Logo duscityguides
Logo duscityguides

Reisetipps vom Düsseldorf Airport

ph_topten
von https://www.flickr.com/photos/banjipark/
Beni Arnold

Öffnungszeiten:

November bis Februar 9-17 Uhr (Masoala Regenwald 10-17 Uhr); März bis Oktober 9-18 Uhr (Masoala Regenwald 10-18 Uhr)

Adresse:

Zürichbergstr. 221, CH-8044 Zürich

Verkehrsanbindung:

Tram Linie 6; Zürich Zoo

Website:

www.zoo.ch

E-Mail:

zoo@zoo.ch

Telefon:

+41442542500

Preise / Ausstattung:

Erwachsene ab 25 Jahren 26,- Franken (ermäßigt 13,- bzw. 19,- Franken, Kinder bis 6 Jahre frei)

Zoo

Zoo Zürich

Einer von Zürichs Hausbergen ist der Zürichberg östlich der Altstadt. Hier liegt der Zoo Zürich etwa 200 Meter oberhalb der Innenstadt. Die Schenkung zweier Löwen an die Stadt machte 1902 deutlich, dass Zürich über keine geeignete Unterbringung für exotische Tiere verfügte. 1925 wurde deshalb die Tiergarten-Gesellschaft Zürich gegründet, 1929 öffnete der neue Zoo seine Pforten. Seither wurde die Anlage nicht nur erheblich erweitert und modernisiert. Auch die Philosophie des Zoos wandelte sich im Laufe der Zeit von der bloßen Ausstellung von Tieren zum Naturschutzzentrum, das sich unter anderem an Zuchtprogrammen und der Wiederansiedlung bedrohter Arten beteiligt.
Besonders deutlich wird das Engagement für den Naturschutz im Masoala Regenwald, der einen typischen Lebensraum der Halbinsel Masoala auf Madagaskar nachbildet. Die Bepflanzung begann im Jahr 2003. Seither wächst ein Pflanzenbestand heran, der dem natürlichen Regenwald immer mehr ähnelt. Viele Tierarten von Madagaskar - Vögel, Säugetiere, Amphibien und Reptilien - sorgen dafür, dass selbst regelmäßige Besucher immer wieder Neues entdecken. Eine Ausstellung widmet sich der Kultur Madagaskars und zeigt auf, durch welche Faktoren der Lebensraum Regenwald bedroht wird. Auch in den anderen Bereichen des Zoos wird viel Wert auf authentische Lebensräume gelegt. So gibt es Savannen, Meeresküsten, Wüsten und seit 2014 auch einen Elefantenpark, der viel Platz für mehrere asiatische Elefanten bietet.