Logo duscityguides
Logo duscityguides

Reisetipps vom Düsseldorf Airport

ph_topten
von https://www.flickr.com/photos/patrick_nouhailler/
Patrick Nouhailler

Verkehrsanbindung:

Tram Linie 11 durchfährt die gesamte Bahnhofstraße. Diverse andere Linien halten an Bahnhofstraße/HB, Rennweg, Paradeplatz, Börsenstraße und Bürkliplatz.

E-Mail:

info@bahnhofstrasse-zuerich.com

Telefon:

+41432439000

shopping

Bahnhofstraße

1,4 Kilometer sind es vom Züricher Hauptbahnhof bis zum Ufer des Zürichsees, wenn Sie durch die Bahnhofstraße gehen. Die Bahnhofstraße ist zugleich Boulevard und zentrale Verkehrsachse, wobei die Straße heutzutage wieder weitgehend autofrei ist. Lediglich die Trams verkehren in der ansonsten größtenteils als Fußgängerzone angelegten Flaniermeile. Zahlreiche Läden und Kaufhäuser aller denkbaren Branchen befinden sich zu beiden Seiten, wobei vor allem die bekannten internationalen Luxusmarken mit Mode- und Schmuckgeschäften vertreten sind. Daneben gibt es auch Niederlassungen von Dienstleitungsbetrieben wie Banken oder Kanzleien. Die Bahnhofstraße gehört zu den teuersten und umsatzstärksten Einkaufsstraßen der Welt, was sich auch im hohen Mietniveau widerspiegelt.
Die Bahnhofstraße lohnt übrigens auch dann einen Spaziergang, wenn Sie nicht einkaufen wollen, besonders in der Adventszeit, wenn die Weihnachtsbeleuchtung für viel Stimmung sorgt. Die Straße ist mit ihren zahlreichen Schatten spendenden Bäumen eine Sehenswürdigkeit an sich. Imposante Bankgebäude und Villen aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert versetzen den Besucher in Erstaunen. Vor allem der Paradeplatz ist ein Sinnbild für den Schweizer Wohlstand. Essen und trinken können Sie in einem der gediegenen Restaurants, es finden sich aber auch günstigere Lokale und Cafés oder auch einmal ein Schnellimbiss. Direkt hinter dem Bürkliplatz erreichen Sie den Zürichsee, wo Sie Ihren Spaziergang fortsetzen können.