Logo duscityguides
Logo duscityguides

Reisetipps vom Düsseldorf Airport

ph_topten
von https://www.flickr.com/photos/poly-image/
Heribert Pohl

Öffnungszeiten:

tägl. 9.00-23.00 Uhr

Adresse:

Platzl 9

Verkehrsanbindung:

Bushaltestelle Tal, U-Bahn Marienplatz

E-Mail:

hbteam@hofbraeuhaus.de

Telefon:

+49 89 29 01 36-1 00

Preise / Ausstattung:

gehoben

Restaurant

Hofbräuhaus

Bereits 1589 wurde das Hofbräuhaus als herzoglicher Biererzeuger ins Leben gerufen und entwickelte sich in den folgenden Jahren von einer einfachen Brauerei zu einem der wichtigsten Bierrestaurants in München. Bereits im Dreißigjährigen Krieg war das rustikale Gasthaus eine wichtige Einnahmequelle für den bayerischen Staat. De facto wurde zu jener Zeit ein Großteil der Staatsausgaben mit den Erlösen des Hofbräuhauses bezahlt. Geradezu naturgemäß musste das heute altehrwürdige Haus erweitert werden, was über die Jahrhunderte mehrmals geschah und im 19. Jahrhundert zum Ausbau des Kellergewölbes und zur Errichtung der Neorenaissance-Fassade führte.
Heute besteht das Hofbräuhaus aus einer großen Bierhalle, der Schwemme, der fast ein jeder Urlauber Münchens einen Besuch abstattet. Bis zu 1.000 Menschen können hier unterkommen und die hauseigenen Biere aus wuchtigen Maßkrügen genießen. Im Obergeschoss befindet sich des Weiteren ein großer Festsaal, ein Bräustüberl, das Erkerzimmer und der Wappensaal. Sehenswert ist außerdem der Löwenbrunnen im Innenhof, um den herum sich im Sommer der Biergarten befindet. Für langjährige Gäste wurden gemütlich gestaltete Stammtische angelegt, die Sie dann nutzen können, wenn deren Mitglieder nicht anwesend sind. Nutzen Sie die Gelegenheit, und erleben Sie im Hofbräuhaus während Musik- und Showveranstaltungen authentische bayerische Volkskultur. Highlights dieser Art finden fast an jedem Tag der Woche statt.