Logo duscityguides
Logo duscityguides

Reisetipps vom Düsseldorf Airport

ph_topten
von https://www.flickr.com/photos/andresgarciam/6848424335
Andrés García

Adresse:

Burgplatz, 40213 Düsseldorf

Verkehrsanbindung:

U-Bahn Heinrich-Heine-Allee

Telefon:

+49 211 172020

Preise / Ausstattung:

mittel

Ausgehen

Burgplatz

Von der historischen Burg von Düsseldorf ist nur noch der Turm erhalten geblieben. Der Burgplatz, der sich um ihn herum ausbreitet, bietet dafür reichlich Platz für kulturelle Veranstaltungen, Feste und Konzerte. Egal, ob Public Viewing während der Fußball-WM oder Auftritte bekannter Bands im Sommer, am Burgplatz ist prinzipiell immer etwas los. Beliebt ist u. a. der mittelalterliche Markt, wenn Gaukler, Krämer Marktschreier und Ritter für Spektakel sorgen. Im Winter führt ein Teil der Skilanglaufstrecke des Weltcups über den Platz. Weitere Highlights sind der Altstadtherbst, die Jazz-Rally, Jahrmärkte und Oldtimer-Shows. Im Alltag ist der Burgplatz ein beliebter Treffpunkt von Einheimischen, die rund um den Burgturm z. B. in eines der vielen Cafés einkehren.
An die Südseite des Burgplatzes schließen sich ein Teil des Rathauses sowie zahlreiche Geschäftsgebäude mit edlen Boutiquen an. Hier befinden sich die Kunstakademie und die Kunstgewerbeschule Düsseldorf, in deren Akademie-Galerie Sie die schönsten Werke der hier tätigen Professoren bewundern dürfen. Am Nordende des Burgplatzes ist es vor allem das Schifffahrtsmuseum, das einen nicht zu verachtenden Reiz auf Besucher ausübt. Nachdem Sie hier mehr über die Rheinschifffahrt erfahren haben, können Sie in eines der vielen Gasthäuser am östlichen Burgplatz einkehren. Während der Sommermonate stellen die Restaurants und Cafés Stühle und Tische in den Außenbereich, sodass sich das Areal regelmäßig mit Menschen füllt.