Logo duscityguides
Logo duscityguides

Reisetipps vom Düsseldorf Airport

ph_topten
von https://www.flickr.com/photos/mikecogh/
Michael Coghlan

Öffnungszeiten:

Samstag - Donnerstag 8.30 - 20.30 Uhr; Freitag 16.00 - 21.00 Uhr

Adresse:

Opp. Grand Mosque, Al Fahidi St

Verkehrsanbindung:

Busstation Faheidi, Roundabout 1

E-Mail:

info@dubaitourism.ae

Telefon:

+971 4 3531862

Preise / Ausstattung:

ca. 70 Cent

Museum

Dubai Museum

Das imposante Al-Fahidi Fort wurde 1799 im Zentrum des alten Dubai erbaut. Mit seinen mächtigen Mauern aus einem Gemisch von Lehm, Kalk und Muscheln diente es dem Schutz des Hafens. Durch sorgfältige Sanierungen in den 1970er Jahren durch Scheich Sheik Rashid bin Saeed Al Maktoum konnte es im früheren Glanz erstrahlen.
Das heutige Museum wurde im Jahre 1995 eröffnet. Am Eingang des Forts können Sie ein mächtiges Tor aus Teakholz und zwei Kanonen bestaunen. Im Inneren sind historische Boote und Windtürme zu sehen. Die umfangreiche Waffensammlung des Museums umfasst Kampfschilde aus Haifischflossen und die kleinen langstieligen Äxte des Shihuh-Stamms aus dem Emirat Ras al Khaimah
Im unterirdischen Bereich des Dubai Museums können Sie anhand von verschiedenen Themenbereichen den Alltag der Menschen nachempfinden. In der Koranschule stellen beispielsweise lebensgroße Figuren verschiedenen Szenen dar. Die Wüste wird mit Sandboden, Lagerfeuer und Beduinen in traditioneller Tracht zum Leben erweckt. Das Thema Meer ist dem Dhau, dem landestypischen Boot Dubais, gewidmet. Ein weiterer Schwerpunkt ist hier die Perlenfischerei.