Logo duscityguides
Logo duscityguides

Reisetipps vom Düsseldorf Airport

ph_topten
von https://www.flickr.com/photos/juanedc/8163421525
Juanedc

Öffnungszeiten:

tägl. 06.00-10.30 Uhr

Adresse:

35 Rue du Chevalier de la Barre, 75018 Paris

Verkehrsanbindung:

Métro Jules Joffrin, Anvers, Abbesses oder Pigalle

Telefon:

+33 1 53 41 89 00

Preise / Ausstattung:

kostenfrei

Sehenswürdigkeit

Sacré Cœur

Im 19. Jahrhundert wurde mit dem Bau der Wallfahrtski
rche Sacré Cœur unter dem Architekten Paul Abadie begonnen und sie wurde nach den Vorbildern der Hagia Sophia in Istanbul und des Markusdoms in Venedig gestaltet. Ihren Namen hat die Kirche von Ihrer Weihung auf das Herz Christi. 1875 wurde der Grundstein gelegt, was durchaus als symbolisch zu bewerten ist, da im selben Jahr die Verfassung der Dritten Französischen Republik in Kraft trat. Die Gründung der Dritten Republik besiegelte das Ende des Zweiten Kaiserreiches unter Napoleon III. An dieses Ereignis erinnert auch die Basilika Sacré Cœur, die nicht zuletzt in Gedenken an die Opfer des vorangegangenen deutsch-französischen Krieges geweiht wurde.
Besuchern werden nicht zuletzt die dreifache Kuppelarchitektur und der blütenweiße Putz auffallen, mit dem die Kirche Sacré Cœur auf dem Montmartre von weitem erkennbar ist. Die Hauptkuppel ist 55 Meter hoch und dient als Aussichtspunkt über Paris. Bei guten Wetterverhältnissen können Sie von hier aus sogar 40 Kilometer weit blicken. Im Inneren zählen die Ikonenwerke zu den Höhepunkten. In Mosaiken verewigt wurden beispielsweise Jesus Christus, Ludwig IX. und die Nationalheilige Frankreichs Jeanne d’Arc.