Logo duscityguides
Logo duscityguides

Reisetipps vom Düsseldorf Airport

ph_topten
von https://www.flickr.com/photos/84554176@N00/
Guillaume Baviere

Öffnungszeiten:

Ab Oktober 2014: Mi.-Mo. 09.30-18.00 Uhr

Adresse:

5 rue de Thorigny, 75003 Paris

Verkehrsanbindung:

Métro Saint-Paul, Saint-Sébastien-Froissart oder Chemin Vert

E-Mail:

contact@museepicassoparis.fr

Telefon:

+33 (0)1 42 71 25 21

Preise / Ausstattung:

Eintrittspreise: 7,70 €

Museum

Musée Picasso

Das Musée Picasso finden Sie im 3. Arrondissement von Paris im Stadtteil Marais. Hier wurde die Ausstellung im historischen Gebäude Hôtel Salé untergebracht, das mit seiner aufwendigen Palaisarchitektur eine Attraktion für sich darstellt. Bereits ein Jahr nach Picassos Tod wurde das Museum eingerichtet und beherbergt seither eine erstaunlich große Fülle an Werken des Künstlers. 250 sind es an der Zahl, wozu u. a. das Selbstbildnis aus der „Blauen Periode“ von 1901, „Mandoline und Klarinette“ von 1915, das „Porträt der Olga Kolkova“ von 1917 und das „Massaker in Korea“ von 1951 gehören.

Die Sammlung basiert hauptsächlich auf Spenden und kostenlosen Bildgaben durch die Erben Pablo Picassos. Hierdurch sind auch viele der frühen Zeichnungen des Malers in den Bestand des Musée Picasso eingeflossen. 1978 kamen darüber hinaus die Dokumente und Werke aus dem persönlichen Archiv des Spaniers in das Museum. Über 17.000 Schriftdokumente und zahlreiche Photographien eröffnen den Besuchern einen sehr persönlichen Blick auf Leben und Werk von Pablo Picasso.