Logo duscityguides
Logo duscityguides

Reisetipps vom Düsseldorf Airport

London

Very British: Ihr Urlaub in Englands Kulturmetropole London

Wer sich mit dem Reiseführer durch London begibt, kann eine Stadt von Welt kennenlernen. Die englische Metropole ist im Zentrum maßgeblich von den Themse-Promenaden und der viktorianischen Architektur des 19. Jahrhunderts geprägt. Gebäude wie der Buckingham Palace, der Amts- und Wohnsitz der Windsors, und das neogotische Parlamentsgebäude mit dem Big Ben sind nicht nur Wahrzeichen Londons, sondern auch Symbole des britischen Empires. Auf keinem Rundgang mit dem Städteführer durch London darf außerdem der Tower fehlen. In dem legendären Gefängnis können Sie in der Folterkammer in die düsteren Geheimnisse der britischen Herrschaft eintauchen. Zusammen mit der markanten Tower Bridge und der mächtigen Kuppel der im 17. Jahrhundert geschaffenen St. Pauls-Kathedrale, ist die einstige Festung das Fotomotiv Londons überhaupt und ziert zahlreiche Reiseführer.

London ist aber nicht nur eine Metropole der Repräsentativarchitektur, sondern begeistert auch mit seinen kulturellen Angeboten. Wie in ganz England üblich, können Sie Staatliche Museen wie die Nationalgalerie und die Tate Modern kostenfrei besuchen. In letzterer werden Sie die modernen Kunstwerke von Malern wie Salvador Dalí faszinieren. Folgen Sie diesem Stadtführer außerdem zum Piccadilly Circus und dem benachbarten Soho-Viertel, das für seine erstklassigen Bars und Restaurants bekannt ist. Von hier aus erreichen Sie außerdem Chinatown mit ihrer exquisiten Auswahl fernöstlicher Gerichte. Rock- und Punkkultur erleben Sie in Camden Town. Der berühmte Straßenmarkt bietet allen Besuchern die Devotionalien von britischen Punkikonen wie Sid Vicious oder von späteren Britpop- und Popstars wie den Libertines und Amy Winehouse an. Vielen dieser Persönlichkeiten können Sie nicht zuletzt im Wachsfigurenkabinett von Madame Tussauds begegnen, das in jedem Städteführer zu den Top-Attraktionen Londons gehört.